CFE

Staubfilter für große Luftströme

Der CFE-Filter eignet sich für das Filtern von trockenen Partikeln, Staub und Schweißrauch in der mechanischen Industrie.

Der Filter wird als Modul mit 2, 4, 6 und 8 horizontalen Patronen für Luftströme zwischen 1000 und 12000 m³/h gefertigt. Für höhere Luftströme lassen sich mehrere Filter in einem System parallel verwenden.

Bedarfsgesteuerte Reinigung der Filterpatronen mit leistungsstarken Powerpuls-Ventilen und aerodynamisch gestaltete Deflektoren erhöhen die Gebrauchsdauer des Filtermediums beträchtlich. Der Filter lässt sich bei laufendem Betrieb oder, anhand von Reinigungszyklen, ohne Betrieb reinigen.

Sämtliche Komponenten zur Steuerung der Reinigung befinden sich an der sauberen Seite, gut geschützt gegen äußere Einflüsse.

Ein spezielles System ermöglicht den Filterwechsel ohne Berührung mit des verschmutzten Filters.

CFE insgesamt;

  • Modelle mit 2, 4, 6 und 8 horizontalen Patronen
  • Luftströme zwischen 1000 und 12000 m³/h
  • Parallel- und/oder Reihenschaltung möglich
  • Reinigung mit Powerpuls-Ventilen
  • Aerodynamisch geformte Deflektoren
  • Deutlich erhöhte Gebrauchsdauer des Filtermediums